Kategorie: D-Jugend

03.10.2021 HSG Siebengebirge – D-Jugend 7:26

03.10.2021 HSG Siebengebirge – D-Jugend 7:26

Heute galt es früh aufzustehen. Anpfiff bereits um 9:30 Uhr.
Resultat: ein verdienter und zu keiner Zeit gefährdeter Sieg in Königswinter mit 26:7 (17:2).
Souveräne Vorstellung gegen die 3. Mannschaft der HSG Siebengebirge. Klasse!
Nach den Herbstferien wird die Erfolgsgeschichte dann mit Sicherheit fortgeschrieben.
Großen Dank an die zahlreichen mitreisenden Eltern.

Autor: Stefan Wenzel

Beim heutigen Heimspiel gegen Siegburg musste sich die Mannschaft leider relativ knapp geschlagen geben.
Nach einem 9:11 Rückstand zur Pause, hieß es am Ende 12:16.
Heute fehlten die spielerischen Lösungen gegen einen kompakten Gegner aus Siegburg.
Kein Grund unzufrieden zu sein, denn es war kein schlechtes Spiel.
Nächsten Sonntag geht es weiter, auswärts gegen die HSG Siebengebirge III.

Tore: Kai (6), Sverre (4), Marius (2)

D Jugend, Kreisklasse B: Eine tolle Leistung am heutigen Tag und ein positiver Auftakt in die Saison.

Aus einem 8:3 Rückstand hat die Mannschaft eine 8:9 Führung gemacht. Letztlich stand ein 10:11 Erfolg zu Buche. Tore: Sverre (3), Marius (3), Konstantin (2), Emanuel (2), Justus (1).

Spielintelligenz und eine homogene Mannschaftsleistung waren die Schlüssel zum Erfolg. Auch Torwart Max hatte einen sehr guten Tag und viele tolle Paraden.

Die beiden Trainer, Tobi und Stefan, sind mächtig stolz auf die Kids.

Am nächsten Sonntag gehts weiter. Das Spiel gegen Siegburg in eigener Halle.

Autor: Stefan Wenzel

 

HSV Troisdorf

HSV D-Jugend startet endlich in die Saison

Nachdem auch unsere D-Jugend von der Kreisliga in die Kreisklasse umgesetzt werden konnte, ging es am vergangenen Wochenende auch endlich los mit den Spielen.

Unterstützt von 3 E-Jugendlichen – darunter auch Torhüter Max Klink – war das Spiel bei der HSG Geislar-Oberkassel D2 am Samstag Nachmittag eigentlich über die gesamte Spielzeit von 40 Minuten ein offener Schlagabtausch. Agierte der Gegner im Rahmen einer eigentlich erlaubten Zonenverteidigung doch häufig viel zu defensiv, spielte unser Team eine offene Manndeckung. Zwar taten sich die Jungs gegen die tiefstehende Deckung der HSG sehr schwer, dafür konnten sie aber durch die Manndeckung immer wieder Bälle zurückerobern.

Allein die ersten 5 Minuten nach der Halbzeit, als der Gegner von 9:7 auf 14:7 davonzog, gelang dies gar nicht gut und die Vorentscheidung über Sieg oder Niederlage war gefallen. Unsere Jungs ließen sich aber nicht hängen und verkürzten letztenendes sogar noch einmal bis zum Spielende auf 14:20.

Alles in allem waren die Coaches mit dem Spiel und den vielen guten Ansätzen der Mannschaft und insbesondere mit dem Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft sehr zufrieden.

Das nächste Spiel der D-Jugend ist das Heimspiel gegen die HSG Siebengebirge/Thomasberg D2 am 31.10.2020 um 14:00 Uhr.

HSV-Nachwuchs feiert Weihnachten

Am 11.1.2020 – wenn auch mit etwas Verspätung – fand die Weihnachtsfeier für und mit den Kleinen des HSV statt.

„Austragungsort“ war das Jaquelino und 31 Kinder hatten eine Menge Spaß! Alle haben sich freundschaftlich und vorbildlich verhalten – super!

Für Essen und Trinken war natürlich auch gesorgt…

Die Trainer/innen Lara, Jannick und Saskia sind mächtig stolz auf die Jüngsten im Verein und freuen sich auf viele weitere tolle Momente mit den Kleinen im neuen Jahr!

Und wenn auch du Lust hast Handball zu spielen – dann komm einfach donnerstags zur Turnhalle am Bergeracker. Wir trainieren von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Wir freuen uns auf dich!

 

 

D-Jugend – Sponsor: Nadine und Stefan Mühlbauer / Beta Klinik Bonn

Pünktlich zu Saisonbeginn gab es auch für die letzten drei Jugendteams die neuen Trikots in den Vereinsfarben rot und blau!

Für unsere D-Jugend konnten hierfür als Sponsoren die Eheleute und Fachärzte Nadine und Stefan Mühlbauer gewonnen werden.

Beide sind nicht nur privat ein eingespieltes Team – denn beruflich leiten die beiden die viszeralchirurgische Abteilung der BetaKlinik am Bonner Bogen. Dort werden sämtliche Erkrankungen des Bauchraums von der klassischen Blinddarmentzündung über den Leistenbruch und die Gallenblasenentzündung bis hin zum Darmkrebs behandelt, und auch Erkrankungen am After wie z.B. Hämorrhoiden gehören zum Alltag. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der sehr vorteilhaften minimal-invasiven Operationstechnik. Zusätzlich wird aber auch klassische Ernährungsberatung angeboten.
Und durch die sehr enge Kooperation mit anderen Fachabteilungen der BetaKlinik kann eine umfassende ärztliche Versorgung gewährleistet werden, weitere Informationen erhalten Sie auf der auf der Webiste der Beta Klinik

Zum Handball sind beide über ihren Sohn Konstantin gekommen, der beim HSV gerade in seinem letzten E-Jugend-Jahr Handball spielt und im nächsten Jahr dann auch das gesponserte D-Jugend-Trikot überstreifen wird.

Die Mühlbauers freuen sich jedenfalls über die Begeisterung der D-Jugendlichen über das neue Trikot – und der HSV sagt ganz herzlich „Danke!

D-Jugend