Handballcamp-Logo

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Habt ihr auch die Handball-EM verfolgt? Spannend – oder? Noch besser ist selber spielen. Probiert es doch einfach einmal aus:

Handball ist ein absoluter Teamsport – jeder Spieler zählt und niemand wirft die Tore allein.

Wenn der Rückraumspieler – links und rechts hinter der gestrichelten Linie – den Ball erobert und Richtung Tor wirft muss der Abwehrspieler – am Kreis – verhindern dass man ihn angreift und am Wurf hindert. Aber auch der Torwart hat eine wichtige Funktion – wenn er fit ist, hat der Gegner es schwer. Mit jeder seiner Paraden nimmt er dem Gegner ein Stück Sicherheit.

Übrigens ist Handball ein Kampfsport. Manchmal wird richtig kräftig zugelangt, denn das Ziel der Abwehr ist es, den Angriff des Gegners zu unterbrechen. Das geht nicht immer ohne Schmerzen ab und die Spieler haben am Tag nach einem Spiel oft Probleme. Wer zu hart attackiert, wird allerdings bestraft: er muss für zwei Minuten auf die Bank. Das wiederum bedeutet, dass seine Mannschaft mit weniger Spielern auskommen muss – und meistens wirft der Gegner deshalb ein oder zwei Tore mehr in dieser Zeit. Obwohl ein Handballtor nur zwei Meter hoch und drei Meter breit ist, fallen ziemlich viele Tore. Man kann den Ball einfach viel besser mit der Hand kontrollieren als mit dem Fuß.

Die Spielregeln

Ein Spiel dauert zweimal 30 Minuten. Bei längeren Unterbrechungen wird die Uhr angehalten. Jeder Spieler darf den Ball für drei Schritte behalten, dann muss er den Ball mindestens einmal auf den Boden prellen.

Und dann gibt es noch das Zeitspiel. Das bedeutet: wenn man im Angriff einfach nur den Ball behalten will und gar nicht versucht ein Tor zu werfen. In diesem Fall pfeift der Schiedsrichter ab.

Ein Handballtor ist zwei Meter hoch und drei Meter breit und trotzdem fallen ziemlich viele Tore. Das liegt daran, dass man mit der Hand den Ball viel besser kontrollieren kann als mit dem Fuß.

Einmal Handballspieler – immer Handballspieler.

Und am besten gleich damit anfangen:

Jetzt anmelden für das 5. Handballcamp für Grundschüler des HSV Troisdorf.

Wann:       1. Osterferienwoche 06.- 09. April 2020 

Uhrzeit:     täglich von 9:30 – 15:30 Uhr

Wo:           Troisdorf, Rundsporthalle Elsenplatz

Das Anmeldeformular findet Ihr HIER

Wir freuen uns auf Dich!